Dr. Mtaness Bishara

 

Dr. Mtaness Bishara ist Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Zahnarzt. Er  absolvierte seine zahnärztliche Ausbildung  in Mainz. Das Studium der Humanmedizin beendete er in Frankfurt am Main.

Während des Studiums sammelte er einige Jahre praktische Erfahrung als Zahnarzt  sowohl in Deutschland als auch im Ausland.

Seine  5 jährige Facharztweiterbildung absolvierte er in der Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und plastische Operationen in Dortmund bei  Prof. Dr. Dr. Haßfeld (Lehrstuhl für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universität Witten/Herdecke).

Herr Dr. Bishara  verfügte bereits zum Anfang  der Facharztweiterbildung über grundlegende Kenntnisse in den Bereichen dentoalveoläre Eingriffe, Implantologie, septische MKG-Chirurgie, Fehlbildung im MKG-Bereich, präprothetische Chirurgie und Tumorchirurgie.

Ferner hat  er eine Expertise in der chirurgischen Behandlung von Patienten mit Bisphosphonatanamnese und Kopf-Hals-Tumorbestrahlungsanamnese.
Herr Dr. Bishara war an der Vorbereitung, Organisation und Durchführung von  Studentenkursen der Universität Witten/Herdecke  beteiligt.

Er sammelte über viele klinische Jahre eine große Erfahrung in sämtlichen Bereichen der Mund-Kiefer und Gesichtschirurgie,  bis hin zur operativen Versorgung schwerstverletzter und schwersterkrankter Patienten. Auch im Bereich der Reanimation und Schockbehandlung ist er ausgebildet und erfahren.

Die stationären Operationen seiner Patienten werden in enger Zusammenarbeit mit der MKG-Klinik in  Dortmund von ihm allein oder gemeinsam mit Kollegen  durchgeführt.

Vor, während und nach dem jeweiligen Eingriff bzw. stationären Aufenthalt werden die  Patienten  in enger und bewährter Zusammenarbeit betreut.
Die unmittelbare Nähe seiner  Praxisklinik zu der MKG-Abteilung im Klinikum Dortmund ermöglicht hierbei eine adäquate ambulante Nachbehandlung.

 

Schwerpunkte der operativen Therapie sind neben der Behandlung von Risikopatienten, die operative Therapie von Tumorpatienten, die Behandlung von Patienten mit Kieferfehlstellungen (Dysgnathien) einschließlich moderner Rekonstruktionsverfahren (mikrovaskuläre Chirurgie) sowie komplexe Aufbaumaßnahmen am Kiefer, die eine implantologische Versorgung erst möglich machen.

Beruflicher Werdegang

 

  • 1996 - 2002  Studium der Zahnheilkunde an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

  • 2002 - 2008     Studium der Humanmedizin an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

  • 9/2004 - 28.02/2006 Vorbereitungsassistent Gemeinschaftspraxis Dr. Winau und Wagner 

 

  • 7/2007    Promotion zum Dr. med. dent. an Universität Mainz mit dem Thema zum „Einfluss verschiedener Mundschleimhauttherapeutika auf Gingivafibroblasten und Epi- Carcinomzellen“

 

  • 3/2006- 3/2009  Zahnärztliche Tätigkeit in der Niederlande und Erhalt einer Niederlassung

 

  • 3/2009-9/2009  Beginn der Weiterbildung  zum „Facharzt für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie bei Prof. Dr. Dr. Bremerich, MKG-Klinik Bremen

 

  • 10/2009-3/2014     Weiterbildungsassistent zum „Facharzt für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie Klinik für MKG-Chirurgie –plastische Operationen- Dortmund Chefarzt: Prof. Dr.med. Dr.med.dent. Haßfeld

 

  • 2010 Grundkurs Ultraschalldiagnostik Kopf-Hals-Bereich nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin                    (DEGUM) 

 

  •  3/2011 Aufbaukurs Ultraschalldiagnostik Kopf-Hals-Bereich nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin                  (DEGUM)

 

  • 11/2011 Abschlußkurs Ultraschalldiagnostik Kopf-Hals-Bereich nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin              (DEGUM) erfolgreich bestanden

 

  • 2011 Erwerb der Fachkunde Digitale Volumentomographie

 

  • 6/2012 Fortbildungsseminar zur Erlangung der Zusatz-Weiterbildung Notfallmedizin und des Fachkundennachweises Rettungsdienst der Akademie für ärztliche Fortbildung der ÄKWL und der KVWL

 

  • 11/2012 Curriculum Implantologie der Akadamie für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (AMKG) der deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V.

 

  • 6/2013 Grundkurs im Strahlenschutz für Ärzte

 

  • 9/2013  Anatomischer Kurs zur Lappenhebung der  deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V ( DGMKG)  im Centrum für Anatomie, Charite- Universitätäsmedizin in Berlin

 

  • 11/2013 Spezialkurs im Strahlenschutz für Ärzte

 

  • 11/2013 Curriculum Implantologie der Akadamie für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (AMKG) der deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V.

 

  • 3/2014 Curriculum Implantologie der Akadamie für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (AMKG) der deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V.

 

  • 4/2014      Facharztanerkennung für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

 

  • 4/2014 Erwerb des Tätigkeitsschwerpunks  Implantologie ( BDIZ, DGI,DGMKG,DGZI)

 

  • 2014 International Erlangen Course In Facial Plastic Surgery Plastisch ästhetische Gesichtschirurgie (Nasenchirurgie, Facelift, Halslifting, Ohranlegeplastik, Hyaluronsäure-Faltenunterspritzung, Botox)

 

  • 4/2009- 9/2014 Tätigkeit als Facharzt bei Prof. Dr. Dr. Haßfeld, MKG-Klinik Dortmund

 

  • Seit  11/2014 Niederlassung in eigener Praxis in Lünen

 

  • Seit 1/2015 enge Kooperation mit MKG-Klinik Dortmund bei Prof. Dr. Dr. Haßfeld

  •  

  • 2015/2016 Curriculäre Fortbildung „Hygienebeauftragter Arzt“

 

@2014 MKG Bishara - Lünen 

Besuchen Sie uns

Kurt-Schumacher-Straße 1-3
44534 Lünen
Tel: 02306-3060260
Fax: 02306-3060269

Notdienst

Den zahärztlichen Notdienst erreichen Sie unter: 01805/98 67 00

(14 Cent/Min. aus deutschen Festnetz)